Rituale bewusst gestalten
 


Presse

Aktuelle Medienberichte in Print- und Onlinemedien finden Sie hier:

 

 

Anita Bonetti ist Ritualbegleiterin. Ihr Beruf ist es, Menschen in Ritualen bei Veränderungen in ihrem Leben zu begleiten.

Beitrag von Marcus Marschalek, v heute, 1.7.2014

 



In fast allen Kulturen werden wichtige Lebensereignisse wie Geburt, Familiengründung oder Abschiednehmen von Ritualen begleitet. Sie sollen diesen Ereignissen feierlichen Raum und auch einen sicheren Rahmen geben. Meistens sind es Religionen oder politischen Systeme, die die Zeremonien veranstalten.

 

 

   
 

Licht, aus der Dunkelheit geboren
Die Wintersonnwende nehmen die meisten, wenn überhaupt, nur am Rande wahr. Es gibt aber Menschen, die diese als Einschnitt bewusst begehen wollen. 25 von ihnen haben sich in Hard versammelt, um dazu an einem von Anita Bonetti gestalteten Ritual teilzunehmen.
NEUE am Mittwoch, 21. Dezember 2016

 


Mitten im Fluss des Lebens
Ein Ungeborenes in der Mitte des Lebens begrüßen:
Jede Zeremonie, die Anita Bonetti leitet,
ist anders. Diese wurde an der Bregenzerach in
Kennelbach im Kreis von Frauen vollzogen.
NEUE am Sonntag, 4. September 2016

 


Ein Unternehmen mit Tradition
Wir übernehmen die ganze Organisation einer Erd- oder Feuerbestattung, erledigen die notwendigen Formalitäten, stellen den Kontakt zu einem Geistlichen oder etwa zu Anita Bonetti her.
Vorarlberger Nachrichten, 31. Juli 2015

 



Ein Fest für den Frieden
Rund 600 Menschen aus Vorarlberg und darüber hinaus hatten sich gestern daher im Inatura-Park um den mit Blumen geschmückten „Wassergarten“ versammelt und andächtig einem multireligiösen Friedensgebet gelauscht. Vertreter des Islam, der evangelischen und katholischen Kirche, der Aleviten, des Buddhismus, der altkatholischen Kirche und der Bahai fanden klare Worte und eine gemein-same Botschaft: „In Frieden leben tut allen Menschen gut.“ Für die Länge des Tons einer Klangschale hielten in der Folge alle Besucher inne. Dann begann das Fest.

NEUE Vorarlberger Tageszeitung, 26./27. Juli 2015
 




Willkommen geheißen wurden
Franziska Zieger und Mario Müller, haben ihren Sohn Noah ama 6. April in den Schleienlöchern im Kreise ihrer Familien, die dazu aus Leipzig anreisten, herzlich willkommen geheißen. Sie wurden dabei von Ritualgestalterin Anita Bonetti begleitet.
Vorarlberger Nachrichten, Heimat Hofsteig, 7. Mai 2015

 




Abschied hat viele Gesichter
Ritualbegleiterin Anita Bonetti hat es sich zum Beruf gemacht, Menschen an der Hand zu nehmen, die in emotionalen Extremsituationen überfordert sind.
NEUE Vorarlberger Tageszeitung, April 2015

 





 


 

Rituale bewusst gestalten  |  Anita Bonetti  |  6971 Hard  |  Erlachstraße 29  |  +43 650 301 78 40  |  Impressum