Rituale bewusst gestalten
 


Willkommen

Mama, Papa, Familie werden.
Eine spannende Zeit. Begleitet von Freude und Hoffnung, Erwartungen und manchem Unbekannten. Sich in dieser Zeit begleiten lassen von bestärkenden Wünschen und dem Segen von Menschen die sich mit werdenden Eltern freuen.

Segnungsfeier
Ein Kind – unser Kind – in Händen halten. Neues Leben in die Mitte zu nehmen. Für Eltern bewegende Momente und eine besondere Zeit, begleitet von Dankbarkeit. Eine Segensfeier bietet einen feierlichen Rahmen, ein Kind auf dieser Welt zu begrüßen, ihm seinen Namen zu geben, seinen Lebensweg zu segnen. Ein persönlich gehaltenes Ritual bietet einen festlichen Rahmen, um ein Kind zu segnen und es in sein familiäres Lebensumfeld einzubetten.

Eltern, Großeltern, Paten, Verwandte und Freunde begrüßen den/die neue/n Erdenbürger/in mit Glück- und Segenswünschen. Eine bewusst gestaltete Segens- und Willkommensfeier wirkt bestärkend beim Start ins Leben und weit darüber hinaus.

 

Das Willkommen eines Kindes kann im Beisein von Familie und Freunden an einem besonderen Ort oder im kleinsten Kreise gefeiert werden. Ganz so, wie es sich für die Eltern richtig anfühlt. Die Feierlichkeiten werden auf den persönlichen Anliegen und Wünschen aufgebaut. Ich unterstütze beim Entwickeln des entsprechenden Ablaufes, beim Suchen der passenden Symbole und beim Finden der feierlichen Worte.

Mein Verständnis von Segen als Ritualleiterin
Segnen meint Zuwendung, Zustimmung, Zusage.
Wir alle dürfen um Segen, Zuwendung
bitten, von wem auch immer.
Wir dürfen unseren Segen, unsere Zustimmung
geben, wofür auch immer.
Wir können mit unserem Segen, unsere Zusage
bestärken, bestätigen – was auch immer.

 

Foto:
 


Erfahrungen

Willkommensfeier für Mathilda

Wir haben Anita bei den Vorbereitungen für unsere Rituale ins Herz geschlossen, und als sich dann unsere Tochter ankündigte, war klar, dass wir sie durch eine Willkommensfeier in unserer Mitte mit Familie und Freunden aufnehmen möchten und auch dafür war Anita genau die richtige Wahl. Auch dieses Mal bewies sie Einfühlungsvermögen und gestaltete aus unserer Idee, für Mathilda einen Rucksack mit vielen guten Wünschen für ihren Lebensweg zu packen, ein tolles Ritual und leitete dies mit ihrem fröhlichen Naturell zu unserer vollsten Zufriedenheit.
Sabine & Florian mit Mathilda (Eltern)

 

Willkommensfest zu Adrians erstem Geburtstag

Für unseren Adrian planten wir eine keltische Willkommensfeier. Sie sollte kurz vor Weihnachten stattfinden. Anita schaffte es mit uns eine tolle Willkommensfeier vorzubereiten, die uns wirklich gut gefiel. So konnten wir Adrians ersten Geburtstag gemeinsam mit unseren Familien auf ganz besondere Art feiern.

DANKE an dich!
Martin & Raphaela (Eltern)

Willkommensfeier für Lian

Liebe Anita,
Wir möchten uns bei dir nochmals ganz besonders für die wunderschöne und unvergessliche Zeremonie zur Namensgebung unseres Sohnes bedanken. Wir hatten von Anfang an ein super Gefühl mit dir und wussten, dass wir dir ganz und gar vertrauen können. Du hast uns tolle Ideen zur Gestaltung der Zeremonie geliefert und unsere eigenen Wünsche und Vorstellungen gut mit einfliessen lassen. Deine herzliche Art und deine Flexibilität haben es ermöglicht, diesen besonderen Tag unkompliziert und dennoch zuverlässig vorzubereiten.

Die Namensgebung war genau so, wie wir sie uns gewünscht haben: persönlich, emotional, witzig und einfach ein unvergesslich schöner Moment, denn wir mit unserer Familie teilen durften. Wir haben so viele positive Rückmeldungen erhalten. Vielen Dank, dass du uns an diesem Tag begleitet hast!

Viele Grüsse, Simone & Christof mit Lian

 

 

Willkommensfeier für Luca

Bei der Suche nach einer Alternative zur kirchlichen Taufe sind wir im Internet auf Anita gestoßen. Nach der Kontaktaufnahme folgte ein erstes Treffen und wir waren uns sofort einig, dass wir mit ihr eine Willkommensfeier für unseren kleinen Schatz Luca gestalten wollen. Im Garten am Ort unseres Kennenlernens wurde Luca bei strahlendem Sonnenschein im Kreise unserer Familien und Freunde willkommen geheißen. Was uns persönlich sehr berührt hat war, dass alle Gäste in die Feier miteinbezogen wurden und Luca ihre Wünsche mit auf den Weg geben konnten. Wunderschön war auch, als Luca zum Schluss auf einem Fallschirmtuch auf den Boden herabgelassen wurde - Willkommen auf dieser Erde kleiner Luca! Vielen Dank liebe Anita, es war eine unglaublich schöne Feier!

Philipp & Lisa mit Luca

 

 

 

 

Foto:
 

 

Willkommensfeier von Noah

Liebe Anita,
Für mich persönlich war die Zeremonie eine völlig neue Erfahrung. Der Ablauf der Zeremonie spiegelte die liebevolle Vorbereitung sowohl vonseiten der Familie als auch von dir wider. Wichtige emotionale Teilschritte wurden vorab von dir angeleitet und gezielt in die Zeremonie selbst wiederum eingebunden und fanden ihren richtigen Platz, sodass das Event sehr stimmig war. Jedem Mitglied der Familie kam eine andere Aufgabe zu, die einerseits zur Person passte und mit der ich mich persönlich sehr gut identifizieren konnte. Nachdem du alle wichtigen Informationen gesammelt hattest, entschiedst du sich spontan den Ort zu wechseln, da du einen anderen Platz für geeigneter hieltest (was sich kurzfristig herauskristallisierte). Das scheint eine Stärke von dir zu sein – Geschehnisse aufzugreifen, zu berücksichtigen und gekonnt einzubinden.

Die Willkommensfeier machte mir die Entstehung neuen Lebens richtig bewusst. Dieses Bewusstsein ist das, was ich mir davon mitnehme. Es drehte sich alles um den Kreislauf des Lebens und die vier Elemente, die wie ein roter Faden die Zeremonie begleiteten. Ich fühlte mich in höchster Form einbezogen, nicht nur organisatorisch, sondern auch emotional, denn ich durfte die Pflanzen auswählen, die für Noah für seinen Lebensweg geräuchert wurden. Kleine Details komplettierten das Große am Ende. Die einzelnen Elemente, denen jeweils eine Phase innerhalb der Zeremonie gewidmet wurde, bewirkten bei mir eine intensive Auseinandersetzung mit der kommenden Verantwortung, die ich als Patin einnehme.

Liebe Grüße, Anna (Patin)


Willkommensfeier für Matteo

Matteos Willkommensfeier war ein wunderbarer Tag. Er ist der ganzen Familie eine ganz besondere Erinnerung und das macht ihn so wertvoll. Die Gestaltung und die Zusammenarbeit mit Anita war sehr angenehm, schön war es zu sehen wie anfängliche Skeptiker, sowie sehr christliche Gäste von dieser Art der Willkommensfeier begeistert waren.
Etwas das bestimmt nicht einfach war, doch durch Anitas Gespür für die Menschen schwärmt nun die ganze Familie von diesem besonderen Tag. Wir haben für Matteo als Symbol für die Luft eine Fahne, die mit guten Wünschen der ganzen Familie beschrieben ist, in seinem Zimmer aufgehängt, sodass wir tagtäglich an diesen außergewöhnlichen Tag erinnert werden und Matteo mit der guten Energie der ganzen Familie aufwachsen kann. Wir sind begeistert und legen dieses Ritual gerne jeder Familie ans Herz.

Liebe Grüße, Katharina (Mutter bzw. Eltern)

 

 

Willkommensfeier von Noah

Hallo liebe Anita,
es war eines der intensivsten und tiefsten Gefühle, die wir hatten, als unser kleiner Sonnenschein Noah geboren wurde. Das erste Mal Großeltern zu werden, ist einfach unbeschreiblich schön. Unsere Tochter Franziska und Mario haben uns dann eingeladen zu einer Willkommenszeremonie für den kleinen Noah. Dies war für uns etwas ganz Neues und wir waren voller Erwartungen. Franziska berichtete, dass die vier Elemente im Mittelpunkt stehen, sodass wir eine Kerze mitbrachten für das Feuer, die Eltern von Mario das Wasser aus dem Großen Teich in Torgau, die Heimat der beiden Eltern.
Wir waren sehr gespannt und bei den Vorbereitungen flossen schon die ersten Tränen. Liebe Anita, den Platz, den du für die Zeremonie ausgesucht hast, das Ambiente was du geschaffen hast, um die feierliche Stunde zu zelebrieren, war unglaublich liebevoll und sehr symbolträchtig. Uns haben auch die Fähnchen mit den Sprüchen und Wünschen für unseren kleinen neuen Erdenbürger gefallen, wie sie im Winde sanft wehten. Als Familie und mit der Patin nahmen wir den kleinen Noah in unserer Mitte auf und begleiten ihn wohlbehütet so lange er es braucht. Dank deiner liebevollen Worte, die voller Wahrheit und Gefühle waren, flossen reichlich Tränen der übergroßen Freude und Dankbarkeit.
Herzlichen Dank noch einmal von

Michael und Kathrin (Großeltern)

 

 

Rituale bewusst gestalten  |  Anita Bonetti  |  6971 Hard  |  Erlachstraße 29  |  +43 650 301 78 40  |  Impressum